Weidenstr. 9 | 34479 Breuna

05676 38795110

mail@anwalt-mische.de

Medienrecht

Das Medienrecht beschäftigt sich mit den Regelungen privater und öffentlicher Information und Kommunikation und spielt damit in die juristischen Teilbereiche des öffentlichen Rechts, des Zivilrechts und des Strafrechts hinein. Das Medienrecht ist eine „Querschnittsmaterie“.

Klassische Gegenstände des Medienrechts sind Presse, Rundfunk (Radio und Fernsehen) und Film. Mit dem Aufkommen neuer Medien sind die Bereiche Multimedia und Internet hinzugekommen.

Regelungsziele des Medienrechtes sind die Gewährleistung einer allgemein zugänglichen Kommunikationsinfrastruktur, Sicherung der Meinungsvielfalt, Schutz der Mediennutzer, Daten- und Jugendschutz aber auch der Schutz geistigen Eigentums.

  • Sie betreiben einen erfolgreichen YouTube-Channel oder planen sonst Veröffentlichungen im Medienbereich?
  • Sie sind von Veröffentlichungen auf Webseiten oder in anderen Medien betroffen und möchte die Verbreitung der Inhalte verhindern?

Dann wenden Sie sich an mich!

  • Fernsehen
  • Presse
  • Gegendarstellung
  • Meinungsäußerung
  • Schleichwerbung
  • Social Media
  • Persönlichkeitsrecht