Kosten

Hinweise zu den Kosten

Die Leistung eines Anwalts ist nicht kostenlos. Wie hoch die Gebühren und Honorare für die Beratung und Tätigkeit sind, ist nicht pauschal zu benennen. Jeder Einzelfall hat seine Besonderheiten. Je nach notwendiger Maßnahme und insbesondere des Wertes der Sache, um die gestritten wird, ergeben sich die Gebühren. Nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) muss ein Anwalt seine Leistungen abrechnen.

Die anwaltliche Arbeit ist eine Dienstleistung. Wir wollen, dass Sie zu ihrem Recht kommen und setzen uns mit unserem Wissen und unserer Zeit dafür ein. Im Gegenzug erhalten wir die dafür gesetzlich geregelte oder die gesondert vereinbarte Vergütung. Wir erteilen gerne Auskunft über die voraussichtlichen Kosten Ihres Beratungsanliegens oder eines Prozessauftrags.

Die Kosten für umfangreiche Beratung oder die Gestaltung von Verträgen werden individuell vereinbart. Die Kosten richten sich nach dem Umfang des Projekts und dem damit verbundenen Aufwands.

Ich rechne meine Beratungsleistung im Regelfall nach Stundensätzen ab, die dem Fall und dem Aufwand angemessen sind.

  • Kosten
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • RVG
  • Stundenhonorar